Führung durch den Eiskeller - Sa. 02.03.2019, 14:00 Uhr

Im Eiskeller, unterhalb der Altstadt gelegen, wurden früher Eisblöcke, die im Winter aus de min der Nähe gelegenen zugefrorenen "Oehler Teich" gesägt wurden, eingelagert um damit Bierfässer zu kühlen. Im 2. Weltkrieg diente er als Schutzbunker.

 

Horst Jaeger führt durch den historischen Eiskeller am "Heinzelmännchen".

 

Treffpunkt: Heimatmuseum

Kostenbeitrag: 5 € pro Person

Anmeldung im Heimatmuseum