Logo des Heimatmuseums
Heimatmuseum Bergneustadt

Gefördert von:

Bergischer Panorama-Radweg. Eröffnung der Etappe "Agger-Dörspe" | 11.11.2016, ab 11:00 Uhr

Familienfest zur Eröffnung der Etappe Agger-Dörspe des Bergischen Panorama-Radwegs am Sonntag, den 11. September 2016, ab 11:00 Uhr, am Bowlingcenter Oberberg Kölner Straße 2 - 4 in Bergneustadt

Radeln auf der alten Bahntrasse von Vollmerhausen bis Pernze. Die Städte Gummersbach und Bergneustadt eröffnen Ihre Etappe des Panorama-Radwegs mit einem Familienfest am Sonntag, 11. September 2016 ab 11:00 h dort, wo die Stadtgrenze verläuft, auf dem Gelände des Bowlingcenters Bergneustadt.


Hier präsentieren sich u.a. einige Welt- und Europameister/innen in div. Disziplinen im Einrad-Fahren von „All Stars – On(e) Wheel“ des TUS Reichshof sowie Handbiker des Deutschen Behindertensportverbandes. An Informations- und Aktionsständen verschiedener Organisationen, z.B. der Polizei, des AggerVerbands, der AOK, der AggerEnergie, des Jugendzentrums Gummersbach, des ADFC – Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club, von ‚Das Bergische‘ und des Naturparks Bergisches Land etc., sowie der Firma Schwalbe Zweiradreifen, Fahrradhändlern der Region und des Dorfvereins Hützemert, der den „Alten Bahnhof“ hinter dem Wegeringhauser Tunnel betreibt, wird die Etappe Agger-Dörspe und das Thema ‚Radfahren‘ im Allgemeinen auf vielfältige und unterhaltsame Weise dargestellt. Die ‚OK Jazz-Band‘ wird die Eröffnung musikalisch begleiten. Für das leibliche Wohl sorgt das Team des Bowlingcenters.


Entlang der Strecke erfährt man auf insgesamt 18 Infotafeln Wissenswertes über die Geschichte der Region und ihrer Menschen, über die Industrialisierung und die Entwicklung der Kulturlandschaft. Die Etappe Agger-Dörspe ist insgesamt 17,5 km lang. Ihre „Brückendichte“ machte den Ausbau besonders aufwändig und den Weg besonders interessant: 2 Brücken und 4 Viadukte in Bergneustadt, 5 Brücken und 1 Viadukt in Gummersbach. Nachdem große Teile des Radwegs schon während der Fertigstellung in den vergangenen Monaten eifrig genutzt wurden, werden die Bürgermeister von Gummersbach, Herr Frank Helmenstein und Bergneustadt, Herr Wilfried Holberg,die Strecke um 11:30 h offiziell einweihen. Alle sind herzlich eingeladen mitzufeiern.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Stadt Gummersbach
Tourist-Info
Ute Sänger Tel.: 02261 / 87-404

Stadt Bergneustadt
Tourist-Info
Walter Jordan Tel.: 02261 / 43184

Jahresprogramm des Heimatmuseums 2016

Jahresprogramm des Heimatmuseums 2016 als PDF-Datei zum Download

Spenden Sie für das Heimatmuseum Bergneustadt

Jede Spende und sei sie noch so klein, trägt zum Erhalt des Museums bei. Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf das Konto des Heimatvereins 'Feste Neustadt' e.V. bei der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt:

 

Heimatverein ‚Feste Neustadt‘ e.V.

Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt

IBAN: DE60384500000000113555

 

Ab einem Betrag in Höhe von € 100,00 erhalten Sie eine steuerlich relevante Spendenbescheinigung. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Ihnen für die Unterstützung!